.Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Lösungen für die Avionik-Vernetzung: Werkzeuge für Monitoring/Analyse der Buskommunikation; Testwerkzeuge

Lösungen für die Aerospace-Elektronikvernetzung

Entwickler und Test-Ingenieure im Aerospace-Umfeld profitieren von den Vector Lösungen für die Elektronikvernetzung. Der Schwerpunkt liegt auf Werkzeugen für E/E-Architektur, Monitoring und Analyse der Buskommunikation sowie auf Testwerkzeugen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Zur Lösung Ihrer Vernetzungsaufgaben bringt Vector über 25 Jahre Erfahrung mit Bussystemen und der Herstellung von Entwicklungswerkzeugen für Embedded-Systeme ein.
  • Sie können bereits während der Entwicklung komfortabel und kostengünstig Fehler beheben oder vermeiden.
  • Sie können Änderungen in der Software und Kommunikation schnell und einfach mit Regressionstests absichern.
  • Sie können einfach, sicher und ohne Overhead den Datenaustausch von Datenbasen, Modellen und Testskripten mit anderen Entwicklern oder zwischen OEMs und Zulieferern durchführen.
  • Sie profitieren vom Konzept der Multibus-Werkzeuge, z.B. bei der Entwicklung, dem Test oder der Verwendung von Gateways.

Das Ergebnis:

  • Ihre Entwicklungszeiten und -kosten reduzieren sich.
  • Die Effizienz in der Zuliefererkette steigt.

Unterstützte luftfahrtspezifische Bussysteme und Protokolle:

  • CAN, CAN FD
  • AFDX® / ARINC 664
  • ARINC 429
  • ARINC 825
  • Ethernet
  • CANopen

Bild: Werkzeugkette für die Elektronik-Vernetzung im Aerospace-Umfeld

(AFDX® is a registered trademark of Airbus)