Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

VN0601 - Kompaktes und flexibles Interface für ARINC-429-Bussysteme

VN0601 - Kompaktes und flexibles Interface für ARINC-429-Bussysteme

Was ist VN0601?

Das VN0601 ist ein leistungsfähiges Interface für ARINC-429-Bussysteme. Das Interface kann über USB 2.0 ohne externe Stromversorgung genutzt werden und verfügt über analoge/digitale Schnittstellen zur Erfassung von weiteren Messgrößen. Damit steht Entwicklern von vernetzten Steuer-
geräten in Luftfahrzeugen (Line-Replaceable-Units bzw. LRUs) eine ideale Interface-Lösung für den Test und die Busanalyse zur Verfügung.

Vorteile im Überblick

  • 4 ARINC-429-TX- und 4 ARINC-429-RX-Kanäle
  • Unterstützung von High-Speed- und Low-Speed-Kommunikation
  • Host-Anbindung über USB 2.0
  • Benötigt keine externe Stromversorgung
  • Präzise Zeitstempel
  • Synchronisation mit mehreren Geräten und anderen Bussystemen (z.B. CAN, Ethernet, AFDX®)
  • Analog/digital IO

Funktionen

  • Variable kanalspezifische Einstellungen
  • Bitraten:
    RX: 10 - 120 kBit/s (Modus für autom. Bitratenerkennung verfügbar)
    TX: 10.5 - 16 kBit/s (Low-Speed), 90 - 110 kBit/s (High-Speed)
  • Paritätsprüfung und -erzeugung in Hardware (odd, even, none)
  • Mindestabstand (Gap) zwischen ARINC-Words
  • Botschaftspezifische Einstellungen für Parität und Gap
  • Detaillierte Fehlersignalisierung (z.B. Bitrate, Tastverhältnis, Parität, Sendeabstände)
  • Auswertung von TX-Fehlern durch Feedback-Kanal
  • Separater Hardware-Scheduler pro TX-Kanal für das zyklische Senden von ARINC-Words
  • Statistikfunktion zur Busanalyse
  • Analyse und Erzeugung von komplexer Kommunikation mit CANoe.A429

(AFDX® is an Airbus registered trademark)

Fanden Sie diese Seite nützlich?
E-Mail:

Kommentare: